Allgemein

Warum verkaufen?

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist why-2028047_1280-1024x512.pngWarum möchte jemand, der sein Unternehmen lange Jahre selbstständig aufgebaut hat, verkaufen? Schließlich hat man es doch geschafft – man ist sein eigener Boss! Diese Frage stellen sich viele Menschen. Die Gründe für einen solchen Schritt sind für viele oft nicht nachvollziehbar. Aber was genau sind die Hintergründe der Verkäufer und was steckt hinter so einem Verkauf?

Die Hintergründe eines Verkaufs

Ein Unternehmen aufzubauen ist nicht leicht. Es kostet viel Zeit, Geduld und Nerven. Oft arbeitet man mehr als 40 Stunden in der Woche, um den gewünschten Erfolg zu erzielen und sich auf dem Markt zu etablieren. Wenn man dann also hört, dass jemand sein „Baby“ verkaufen möchte, stellen sich dann viele die Frage WIESO?

Schauen wir uns einmal die Grafik an:

Quelle: Markt und Mittelstand Research

  • Altersgründe 38,2 %
  • Gesundheitliche Gründe  5,5 %
  • Keine passende Nachfolge im Haus  20,0 %
  • Will etwas anders machen 10,9 %
  • Möchte die Früchte meines Erfolges ernten  12,7 %
  • Aufteilung des Vermögens im Gesellschaftskreis  2,7 %
  • Geringe Eigenkapitalausstattung  10,0 %

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist hands-981400_1920-1024x683.jpgDas Alter der betreffenden Unternehmer ist mit Abstand der Hauptgrund für einen Unternehmensverkauf. Die demografische Entwicklung zeigt auch deutlich, dass es immer mehr ältere Menschen gibt, die in naher Zukunft in Rente gehen möchten. Knapp 42 % der Betriebe aus der Befragung weisen ein Alter zwischen 11 und 30 Jahren auf. Wenn man bedenkt, dass die meisten Unternehmer ihre Firma im Alter von 30 – 40 Jahren gründen oder übernehmen, ist es ziemlich ersichtlich, dass ein Verkauf aus Altersgründen ganz oben steht. Auch wenn es oft ein schwerer und emotionaler Moment für die Unternehmer ist, irgendwann ist es Zeit sich in den wohlverdienten Ruhestand zurückzuziehen. Damit das Unternehmen trotz bevorstehender Rente und fehlender Nachfolge weiterbesteht, ist der Verkauf die beste Alternative.

Dies wäre dann auch ein weiterer Grund – fehlende Nachfolge!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist depression-2912424_1280-1024x680.jpgNicht jeder Unternehmer hat einen geeigneten Nachfolger am Start, der das Unternehmen übernehmen kann oder möchte. In Filmen sieht man oft die „perfekte“ Lösung –  die Kinder der Unternehmer übernehmen das Geschäft mit Eintritt der Rente oder ein motivierter Mitarbeiter steht ganz vorne und kann es kaum erwarten das Business weiterzuleiten. Die Realität sieht wie so oft leider ganz anders aus. Viele Unternehmer stehen im Alter mit ihrer Firma alleine da und wissen oft nicht weiter. Also warum nicht die Früchte des hart erarbeiteten Erfolges ernten und sich einen schönen und entspannten Ruhestand gönnen?

Dies führt uns auch schon zum nächsten Verkaufsgrund – Früchte des Erfolges ernten!

Nach der Gründung hat man lange und schwer gearbeitet, um sein Unternehmen zum gewünschten Erfolg zu bringen. Muss man dann aber wirklich ganz bis zur Rente warten, um sich zu „belohnen“? Kurz gesagt – Nein!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist books-918521_1920-1024x683.jpgWer sagt, dass man bis ins hohe Alter warten muss? Wenn man sein Unternehmen auf dem Markt etabliert hat und eine angemessene Entlohnung erhält, kann man doch auch schon vor dem Rentenalter Vorteile aus seiner harten Arbeit herausholen und sein Leben genießen.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist man-5522892_1920-1024x683.jpgVielleicht ist man nach einiger Zeit aber auch „gelangweilt“? Das Unternehmen ist gut aufgebaut, hat sich auf dem Markt bewiesen und läuft stabil? Wo bleibt da die Spannung? Das Gefühl der Aufregung und Ruhelosigkeit, welches man zu Beginn der Firmengründung hatte? Sobald das Unternehmen läuft, kommt für viele die „Routine“ ein. Ein Tag ist wie der andere. Manchen Geschäftsleuten ist dies auf Dauer zu eintönig.

Und hier sind wir bei einem weiteren Verkaufsgrund – Ich möchte etwas Neues machen!

Wenn man ein Unternehmen gegründet und aufgebaut hat, heißt es nicht, dass man für immer daran gebunden ist. Heutzutage gibt es so viele interessante Branchen, in denen man sich ausprobieren kann. Also warum nicht etwas Neues ausprobieren und dieses Gefühl der Aufregung noch einmal durchleben? Schließlich ist unsere Zeit begrenzt und wir sollten das tun, was uns Spaß macht!

Russland, Büro, Männer, Frauen, ArbeitenEin Unternehmensvermittler, wie die axanta, hilft Geschäftsleuten ihr Unternehmen in gute Hände zu übergeben. Somit wird nicht nur der Fortbestand der Firma gesichert, sondern auch die wichtigen Arbeitsplätze der Mitarbeiter.

Finden Sie sich in einem dieser Gründe wieder und haben Fragen zu diesem Thema? Die Fachleute der axanta helfen Ihnen gerne weiter. Wir informieren und beraten Sie über Ihre Möglichkeiten. Kontaktieren Sie uns und schicken Sie uns eine unverbindliche Kontaktanfrage!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.