Allgemein

Due Diligence – Was ist das?

Was genau ist Due Diligence und wieso ist es so wichtig?

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist list-2389219_1280-1024x1024.pngDie Due Diligence oder Due Diligence Prüfung genannt, hat ihren Ursprung in Amerika und ist ein Konzept zur Überprüfung von Unternehmen (oder auch Privatpersonen) auf viele verschiedene Punkte. Einige davon sind z. B. wirtschaftliche, rechtliche, steuerliche und finanzielle Verhältnisse.

Wozu das gut ist? Es ist nicht nur gut, sondern auch wichtig. Es dient der Absicherung bei einem Unternehmenskauf. Schließlich wird ein Unternehmen nicht einfach blind gekauft. Wenn ein Kauf oder eine Beteiligung geplant ist, muss das Zielobjekt genau unter die Lupe genommen werden. Schließlich bringt ein solches Ereignis auch viele Risiken mit sich. Vor allem finanzielle und rechtliche. Das Unternehmen mag von außen betrachtet solide und gut aufgestellt erscheinen – aber was sich wirklich hinter einem Betrieb verbirgt, weiß niemand.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist taxes-4326713_1920-1024x690.jpgVielleicht steckt Korruption oder andere kriminelle Handlungen dahinter? Auf den ersten Blick sieht man solche Aspekte natürlich nicht und kein Unternehmen würde dies freiwillig zugeben. Eine Due Diligence Prüfung soll hier Abhilfe schaffen und Käufer vor Risiken und Konsequenzen schützen. Denn all diese Aspekte werden bei einer Due Diligence genau analysiert und bewertet.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist business-5338474_1920-1024x664.jpgDie Due Diligence wird deshalb auch „Risikoprüfung“ genannt, denn sie dient der genauen Bewertung eines Zielobjektes. Hierbei werden alle Stärken und Schwächen betrachtet, um mögliche Risiken abzuwägen und zu bewerten. Dabei gibt es sehr verschiedene Aspekte, die beachtet werden können. Das wären z. B. die Finanzen (Financial Due Diligence), Marktanalyse (Market und Commercial Due Diligence), die steuerrechtliche Situation (Tax Due Diligence) aber auch Punkte wie die Einhaltung von Umweltschutzbestimmungen (Environmental Due Diligence), Personalstrukturen (Human Resources Due Diligence), Unternehmenskultur (Cultural Due Diligence) und vieles mehr.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Mein-Beitrag-3-1024x683.jpgLassen Sie sich in solchen Fällen am besten von Experten beraten und unterstützen, um unangenehme und teure Folgen zu vermeiden. Die axanta ist einer der Marktführer für Unternehmensvermittlung und hilft Ihnen gerne weiter. Senden Sie uns eine unverbindliche Kontaktanfrage und informieren Sie sich!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.