Allgemein
Allgemein

Verkauf durch einen Experten – Wieso?

Unternehmensnachfolge – früher oder später muss sich jeder Unternehmer mit diesem Thema auseinandersetzen. Das Thema Nachfolge stellt jeden einzelnen vor eine finale Herausforderung. Viele Geschäftsleute entscheiden sich gegen eine Zusammenarbeit mit einem M&A Experten. Dadurch verläuft der Prozess oft unorganisiert und unstrukturiert. Auch durch aufkommende Emotionen unterlaufen häufiger Fehler und diese haben nicht nur Auswirkungen auf die Verhandlungen sondern auch auf die Dauer des Prozesses und den Verkaufspreis.

Warum Sie einen Experten konsultieren sollten und was die häufigsten Fehler sind, erfahren Sie hier!

Investor – Business Angel

Vor allem junge Gründer und Start-Up’s benötigen genug Kapital, um ihr Unternehmen aufzubauen. Oft fehlt dieses Kapital jedoch. Einen Kredit aufnehmen? Als Gründer ist dies nicht so leicht. Es gibt keine Erfolgsgarantie und auch die Zinsen sind in den meisten Fällen sehr hoch. Mit dem damit verbundenen Risiko lohnt es sich dann einfach nicht. Eine Möglichkeit?

Emotionaler Prozess – Unternehmensverkauf!

Ein Unternehmensverkauf ist in vielerlei Hinsicht ein komplizierter Prozess. An erster Stelle natürlich für den Verkäufer. Hierbei geht es nämlich nicht nur um Zahlen und Fakten. Schließlich ist es das eigene Lebenswerk, welches veräußert werden soll. Die Emotionen der Verkäufer werden oft unterschätzt und können auch häufig nicht nachvollzogen werden.

Unternehmensnachfolge – Aber welche?

In der Businesswelt ist die Nachfolge ein sehr zentrales Thema. Durch Krankheit oder einen Unfall kann es schnell passieren, dass der Geschäftsführer für längere Zeit ausfällt oder gar nicht mehr wieder kommt. Bei der Planung der Unternehmensnachfolge gibt es verschiedene Arten bzw. Vorgehensweisen. Denn nicht jede Art passt zu einem Unternehmen. Um sich bestmöglich auf die Nachfolge vorzubereiten und diese zu planen, ist es wichtig sich erstmal gründlich mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Unternehmensbewertung

Es gibt viele Gründe sein Unternehmen bewerten zu lassen. Ob für den Erwerb, eine Veräußerung, den Ein- und Austritt von Gesellschaftern in bzw. aus einem Unternehmen, eine Umgründung oder Verschmelzung eines Unternehmens – es ist immer vorteilhaft zu wissen, was das eigene Unternehmen wert ist. Aber wer bewertet mein Unternehmen?

Erfolgreiche Übernahme!

Einen bereits laufenden Betrieb zu übernehmen ist bestimmt nicht so schwer. Für diejenigen, die so denken, kann es schnell gefährlich werden. Sich leichtfertig auf einen Unternehmenskauf einzulassen ohne sich vorab ernsthafte Gedanken darüber zu machen, ist eine schlechte Idee. Die Übernahme eines Unternehmens stellt einen komplexen Vorgang dar, der von allen Seiten ganz genau betrachtet werden muss.

Risiko: Unternehmensnachfolge!

Die Unternehmensnachfolge ist und bleibt ein wesentliches Thema für kleine und mittelständische Unternehmen. Warum befassen sich dann so wenige damit? Die meisten Unternehmer wissen, dass die Nachfolge in ihrem Betrieb geregelt und geplant werden muss. Leider bleibt es aber nur bei diesem einen Gedanken. Sollte die Nachfolge nicht geregelt und kein geeigneter Kandidat in Aussicht sein, hat dies Konsequenzen. Schließlich hängen das Unternehmen und auch dessen Mitarbeiter davon ab.

So gelingt die Unternehmensnachfolge

Haben Sie sich schon Gedanken über Ihre Nachfolge gemacht? Denn die Unternehmensnachfolge ist ein heikles Thema bei kleinen und mittelständischen Unternehmen. Auch in Familienbetrieben ist nicht immer alles so leicht, wie man vielleicht im ersten Augenblick denkt. Denn der Nachwuchs hat heutzutage oft andere Pläne für die Zukunft, als den alten Betrieb der Eltern zu übernehmen. Wie also gelingt eine erfolgreiche Unternehmensnachfolge?